Donnerstag, 29. November 2012

dekoriertes Keksglas

In diesen Gläsern werde ich Freunden meine selbst gebackenen
Kekse verschenken. Sie freuen sich jedes Jahr darüber, diesesmal
verpacke ich sie so.



Nach dem 8. Dezember fange ich jedes Jahr damit an, also etwas Zeit hab ich ja noch.
Wünsche euch stressfreie Tage bis zum ersten Advent mit lieben Grüßen

Ingrid

Kommentare:

  1. ggg das ist auch ein teil unserer geschenke dieses jahr, jedoch hm wann backen wir?

    die gläser sind absolut zucker und haben sicher schon mind. 100 kcal ;-)

    glg conny

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar so herzig und liebevoll. Bei mir gibt es heuer nur die Schmalspurversion - unser kleiner Bengel hält uns auf Trab!

    AntwortenLöschen
  3. liebe ingrid,
    das ist eine hervorragende idee. die gläser hast du wirklich "süß" dekoriert- gefallen mir ausgesprochen gut.
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Ingrid,
    Deine Keks-Gläser sind total entzückend - mindestens so "süß" wie Weihnachtskekse ...
    Der richtige Rahmen für selbstgebackene Köstlichkeiten als Geschenk!
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. So süss sind die Gläser! Die werden sicherlich DER HIT. Ich würd mich da sehr darüber freuen!:-)

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ingrid,
    eine sehr **süße** Idee, und selbst gebackene
    Kekse sind himmlische Genüsse.
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  7. Hey! Richtig toller Blog!Bin deine Leserin! Hast du vll. Lust bei meiner Blogvorstellung teilzunehmen? Würde mich echt freuen! Liebste Grüße ! Elly

    http://kleeblat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja wirklich toll- ein wunderbares Geschenk finde ich
    GLG von Elma

    AntwortenLöschen