Sonntag, 14. Juli 2013

Es war einmal eine.......

Uhr und das habe ich daraus gemacht.
So sah sie aus bevor ich sie zerlegt hatte.

Und danach so.






Wünsche euch einen wunderschönen Sonntag und bedanke mich
für eure lieben Kommentare.
Liebe Grüße



Ingrid

Kommentare:

  1. Wow...das sieht traumhaft schön aus! Toll, was du aus der uhr gemacht hast!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. hallo ingrid,
    das ist eine super idee, das hast du ganz toll gemacht.
    bin sprachlos - so schön ist die uhr geworden!
    freu mich schon auf morgen - liebe grüße und schönen sonntag noch
    margit

    AntwortenLöschen
  3. das ist nun wirklich eine Schmuckstück geworden
    glg
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ingrid,
    diese Uhr ist wirklich ganz zauberhaft geworden - ein richtiges, kleines Prachtstück ...
    Liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wow :-) Das sieht ja toll aus!
    Vielleicht magst du ja bei meinem Gewinnspiel mitmachen!
    Ich verlose derzeit auf meinem Blog von mir handgemachte Schmuckstücke aus meinem Shop!
    Würde mich freuen, wenn du reinschaust!
    Allerliebste Grüße, Nina
    http://liann-versand.blogspot.de/2013/07/juli-verlosung.html

    AntwortenLöschen
  6. Woooow, liebe Ingrid,

    das ist wahrlich ein Schmuckstück geworden.

    Gefällt mir ausgezeichnet gut !!

    Herrliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  7. ach liebe ingrid, du hast das händchen fürs ganz besondere auch hier mal wieder bewiesen....grosse klasse....dein handyfundort ist auch soooooooo schöööööööööön.....
    ganz liebe dienstagsgrüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  8. Wow, toll was du aus der Taschenuhr gemacht hast Ingrid! Großes Kino!!!

    Danke für deinen netten Kommentar!

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Wooooow das ist ja der Hammer,eine sehr interessante Arbeit.Das ist ganz großes Kino,total Klasse.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  10. schönen Wochenanfang wünsche ich dir
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  11. Wow, was für ein tolles und außergewöhnliches Stück. Woher du immer die Ideen da für nimmst? Einfach nur beneidenswert!

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen